Tel.: +49 341 / 22 30 735, von 9 bis 21 Uhr, auch feiertags

Gästebuch



Das Gästebuch steht für Lob, Kritik und Erlebnisberichte oder einfach für einen Gruß offen.

Geben Sie hier Ihren Eintrag in das Gästebuch ein.

183 Kommentare
  1. Hans said: 3. Oktober 2022 at 23:23

    Liebe Lea,
    Mein heutiger Besuch hat mir gezeigt, dass es noch seriöse und gute Tantrastudios gibt. Deine Berührungen, sinnlichen Massagen und Liebkosungen werden mir lange Zeit unvergesslich bleiben. Seit 2011 besuche ich bundesweit Tantrastudios. Die Massage von Lea war seit meiner ersten Erfahreng in Berlin die beste. Was wir im Vorgespäch besprochen hatten wurde durch Lea vollständig umgesetzt. Ihre Hände spüre ich immer noch.

  2. Michael said: 10. September 2022 at 11:13

    Liebe Smita,
    es sind jetzt schon einige Tage vergangen, dass wir ein wundervolles Erlebnis bei euch genießen durften. Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht zurückdenke an das Erlebte und Gefühlte. Auch meiner Partnerin Simone erging es und geht es ebenso.
    Lea und Stephen haben uns mit ihrer Achtsamkeit und ihrer liebevollen Zuneigung ein Erlebnis großer Hingabe, Verehrung, körperlicher und emotionaler Berührungen ermöglicht, dass uns neue Horizonte im sinnlichen Erleben eröffnete.
    Auch wenn wir uns vorher ein wenig davon vorstellen konnten, hatten wir so etwas schönes und sinnliches noch nicht erlebt.
    Simone als Physiotherapeutin und Yogalehrerin hat Erfahrungen mit Berührungen und Bewegungen ganz anderer Art. Meine Lektüren von Kamasutra, Osho’s Buch der Geheimnisse, Hermann Hesse‘s Siddhartha und Das Glasperlenspiel haben mir Selbstliebe, Achtsamkeit, Konzentration, Kontemplation und Meditation gelehrt und näher gebracht.
    Doch das Erlebte und Gefühlte ging weit über das hinaus, was wir bisher kannten und uns vorstellen konnten. Insbesondere das Verehrungsritual hat mich das Ganzheitliche des Tantra für Körper, Geist und Seele erkennen und erleben lassen. Die spürbare Verbindung zwischen mir und meiner Begleiterin, die imaginäre Verbindung zwischen mir und der Erde und zwischen mir und dem Universum vervielfachen die Empfindungen und Emotionen.
    Auch wir nehmen uns für unsere Zweisamkeit und unser Liebesleben sehr viel Zeit und genießen die Langsamkeit. Nun können wir, dank dem Erlebten bei euch, unser Liebesleben um viele Facetten erweitern und bereichern.
    Gerne kommen wir wieder nach Leipzig ins LaLita. Auch tragen wir uns mit dem Gedanken, selbst eine Ausbildung in Tantramassage zu machen. Das können wir uns gut für uns selbst aber auch als Angebot vorstellen. In Thüringen gibt es meines Wissens keine seriösen Angebote.
    Wir wünschen dir und dem Team allzeit Wärme im Herzen, funkelnde Lichter um euch herum und die Fülle des Universums.
    Michael

  3. Danny said: 16. August 2022 at 23:03

    Vor einigen Wochen durfte ich eine wundervolle Massage von Dvarika erleben. Ich bin erst 18 Jahre alt und konnte nur erahnen was auf mich zu kommt. Ich wurde äußerst positiv überrascht vom Anfang bis zum Ende lag der Fokus ganz bei mir. Anfangs war ich noch etwas aufgeregt und wusste nicht wie ich mit meiner Neugier, Erregung und allgemein mit der Situation umgehen soll doch schon nach kurzer Zeit konnte ich mich komplett fallen lassen. Ich hätte es niemals gedacht aber ich habe tatsächlich das Zeitgefühl verloren. Noch heute denke ich immer wieder daran zurück und noch immer kann ich es nicht wirklich in Worte fassen was passiert ist, es war einfach ein unglaubliches Gefühl der Geborgenheit welches unbeschreiblich und nicht in Worte zu fassen ist. Also an alle „Jüngeren“ die sich fragen ob das wirklich das richtige für Sie ist, tut es, so eine Erfahrung ist unvergesslich. Ich freue mich schon auf meine nächste Massage wenn es mir mein Geldbeutel wieder erlaubt.

  4. Frank said: 6. Juli 2022 at 08:21

    Liebe Dvarika,
    danke, daß du mich gestern so verwöhnt hast.
    Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.
    Liebe Grüße
    Frank

  5. Anke said: 22. Mai 2022 at 10:05

    Ich möchte mich bedanken, liebe Dvarika. Danke für die intensive Zeit, welche ich bei dir erleben durfte und danke für dein bedingungsloses Geben. Namaste, der göttliche Funke in mir, grüßt den göttlichen Funke in dir.

  6. Anke said: 18. Mai 2022 at 21:22

    Ich möchte dir danken, liebe Dvarika, Danke für die intensive Zeit, welche ich bei dir erleben durfte und Danke für dein bedingungsloses Geben. Namaste, der göttliche Funke in mir, grüßt den göttlichen Funke in dir.

  7. D said: 14. Mai 2022 at 08:02

    Liebe Tina,
    Ich bin immer noch beseelt von deiner Massage. Für mich war es ein streicheln meiner Seele, verbunden mit dem Lösen von festhängender Energie. Ich weiß noch nicht, was sich noch alles bei mir tun wird. Mein Herz ist dir jedenfalls schon einmal sehr dankbar. Dankbarkeit war auch das, was ich fast die gesamte Zeit in deiner Berührung bei mir verspürt habe. Ich habe mich aufgehoben und geborgen bei dir gefühlt. Es hätte für mich nicht besser sein können. Ich danke dir von ganzem Herzen. Danke!

  8. Paul said: 10. April 2022 at 19:11

    Meine liebe Dvarika,
    es ist nun schon fast eine Woche her das du mir neue Welten der Berührung gezeigt hast. Meine Gedanken gehen immer wieder zurück und verlieren sich in diesem wunderschönen Erlebnis. Meine erste Tantramassage hat mit Deinen Berührungen, Deiner Ruhe, Deiner Weiblichkeit und Deiner spirituellen Kraft bei mir einen tiefen, schönen, schon fast Sucht machenden Eindruck hinterlassen. Du hast Dir viel Zeit im Vorgespräch genommen und auch während der Massage hast du mir immer das Gefühl von Ruhe und Vertrauen gegeben. Du hast mir gezeigt dass das Leben immer wieder neue, schöne, große Überraschungen bereit hält. Man muß nur offen dafür sein. Dafür danke ich sehr. Diesen Moment in meinem Leben, dieses Erlebnis möchte ich wiederholen….
    Dvarika, wir sehen uns… Paul


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.