Tel.: +49 341 / 22 30 735, von 9 bis 21 Uhr, auch feiertags

Tantra-Yoga



Tantra-Yoga-PaarGEGENSÄTZE VEREINEN MIT TANTRA-YOGA

Es ist einfach und jeder kann es! Es schärft die Sinne und gibt frische Lebensenergie! Es verbindet zwei scheinbare Gegensätze: Liebe und Disziplin.

Tantra-Yoga ist ein sehr effektiver Weg, der dir hilft, mit deinem Körper und deinen Energien in Einklang zu kommen. Die Übungen des Tantra-Yoga, die aus dem Hatha-Yoga abgeleitet sind, geben dir eine Methode an die Hand, wie du dich täglich stärken und ausgleichen kannst. Sie sind kein gymnastisches Konditionstraining, sondern bewirken die Ausweitungen deiner Kraftquellen.

Nach und nach wird die Flexibilität deines Körpers wieder zunehmen, auch dann, wenn du mit schlechten körperlichen Voraussetzungen beginnen mußtest. Neben der Nahrung sind Atem und Bewegung entscheidend für deine Lebensenergie. Je umfassender und intensiver dein Atem und deine Bewegungen sind, desto wacher und gesünder bist du.

Tantra-Yoga mit seinen besonderen Bewegungs-und Atmungsabläufen hilft dir, wieder zu fröhlichen, liebevollen und zuversichtlichen Gefühlen zu kommen.

Neben Einzelübungen dienen die Partnerübungen der bewußten Wahrnehmung und Gestaltung des Zusammenspiels zweier Körper. Im Austausch mit einem anderen Körper entfaltet sich deine Beziehungsfähigkeit. Deine Liebesfähigkeit und deine Sexualität sind der stärkste Kraftquell, der dir im physischen Bereich zur Verfügung steht.

Die Übungen des Tantra-Yoga öffnen die Verbindung zu dieser Quelle, der Quelle deiner Lebensenergie, aus der du bis ins hohe Alter schöpfst.

TERMINE

Zur Zeit und bis auf Weiteres findet leider kein Tantra-Yoga statt.